Bewegte Bilder

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bewegte Bilder


"Wir reisen nicht nur an andere Orte, sondern vor allem reisen wir in andere Verfassungen der eigenen Seele"

(Werner Bergengruen)

„Bewegte Bilder“ steht für eine besondere Art des Reise-Vortrags. Das unterhaltsame Konzept vereint Film und Fotografie. Der Zuschauer geht stets mit auf Reisen. Geräusche, Getümmel, Gefahren – „Bewegte Bilder“ fängt jede Stimmung ein und lässt sie den Betrachter spüren.


Neben geballter Atmosphäre gibt es eine Fülle an interessanten Informationen zum jeweiligen Reiseland. Organisatorische Tipps zur optimalen Gestaltung des Reisealltags fehlen dabei ebenso wenig wie Basis-Daten zu Kultur, Geschichte und Natur. Alle Themen werden von den Referenten persönlich auf zahlreichen Reisen gründlich recherchiert. Mit großer Liebe zum Detail und stets auf der Suche nach außergewöhnlichen Perspektiven richten sie dabei den Blick durch die Sucher ihrer Kameras.

„Bewegte Bilder“ garantiert dem Betrachter eine kurzweilige Veranstaltung der Extra-Klasse. Erstaunliche Geschichten, ausgesuchte Bilder und stimmungsvolle Musik werden mit moderner Technik in digitaler Qualität professionell präsentiert.

„Bewegte Bilder“ gibt es zu sehen in München und Umgebung. Bislang sind erschienen: Nepal: wo die Erde den Himmel berührt, Südliches Afrika: zum Horizont – und weiter, Indien: Bühne des Lebens, Australien: Das Weite suchen sowie Ein Quantum Frost: unterwegs am Polarkreis.
Nächste Veranstaltung am Sonntag, den 8. März 2020 um 17:00 Uhr:
Ein Quantum Frost - unterwegs am Polarkreis
München, Kulturzentrum am Gasteig - EG, Raum 117
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü